Gruppen Trampolin

Die 1. bzw. 3.Gruppe baut am Anfang die Geräte auf. Dabei können wir jeden (von Klein bis Groß) gebrauchen für verschiedene Aufgaben. Anschließend wärmen wir uns mit Dehn- und Kraftübungen auf. Danach werden wir in Gerätegruppen aufgeteilt und fangen einzeln, nacheinander mit dem Einspringen an.

Beim Einspringen dürfen wir springen was wir wollen, aber nur die Sprünge, die wir gelernt haben und schon gut können. Nach dem Einspringen geht es weiter mit dem eigentlichen Training. Dabei können wir neue Sprünge lernen und andere verbessern. Am Ende der 1. bzw. 3. Gruppe gibt es das Ausspringen. Beim Ausspringen darf man auch zuzweit auf dem Gerät sein und man darf nur die Sprünge, die man gut kann springen, so wie beim Einspringen.

Eine Viertelstunde vor Beginn der 2.bzw. 4. Gruppe kommen die Springer dieser Gruppe und wärmen sich selbstständig auf. Wenn die Viertelstunde vorbei ist, dann ist Gruppenwechsel, das heißt, die Springer von der 1. bzw. 3.Gruppe können nach Hause gehen und die Springer von der 2. bzw. 4. Gruppe werden aktiv.

Bevor die 2.  bzw.4. Gruppe zu Ende ist, müssen die Geräte noch abgebaut und aufgeräumt werden.