Frisbee goes „Double Disc Court“ (DDC)

Eine Frisbee kennt ja wohl jeder – eine fliegende Scheibe, die man hin und herwerfen kann. Aber ist das schon alles? Tatsächlich hat die Scheibe deutlich mehr zu bieten als einfach nur „hin und her“. Von Ultimate Frisbee über Double Disc Court, Frisbee Baseball und Disc Golf gibt es allerlei Spielarten mit ganz unterschiedlichem Schwerpunkt (von Präzision, Action, Teamplay bis Strategie).

Nun stell dir vor da gebe es ein Spiel, bei dem man nicht dauernd darauf warten muss mal die Scheibe zugespielt zu bekommen und sie stattdessen in schneller Folge fangen und werfen zu müssen. Sagen wir 2 Spieler gegen 2 andere Spieler und damit es nicht langweilig wird, 2 Scheiben gleichzeitig statt nur mit einer? Klingt gut? Top!

Dann lass uns „Double Disc Court“ (DDC) spielen. Da braucht es nämlich alles gleichzeitig: Konzentration, Präzision, Schnelligkeit und Teamplay. Wenn du also mal was Neues ausprobieren möchtest, dann komm doch einfach vorbei und schau´s dir an – besser noch, mach gleich mit! Vielleicht ist das ja genau dein Ding.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video friendly featured by WFDF- Thx

WO & WANN

Wir spielen ganzjährig (auch in den Ferien) zwei mal wöchentlich auf einem der folgenden Spots in Taufkirchen (auf den Karten unten die grünen Flächen):

  • Montags 18:00 Uhr – auf dem Fussballplatz im Käfig gleich hinter dem Happy Bros. (Echtrasen/Flutlicht)
  • Donnerstags 18:00 Uhr – Auf dem Fussballplatz am Postweg 10 & 13 (Echtrasen/Flutlicht)

Eigentlich kann man uns immer ganz gut sehen. Fliegende Scheiben und die charakteristische Spielfeldmarkierung – Wir freuen uns auf dich.

Sportpark Köglweg 99 (Montag):

 

 

Postweg 10 (Donnerstag):

 

KOMMUNIKATION

Du möchtest UpToDate sein  – Dann komm in unsere Messenger-Gruppen per Threema oder WhatsApp. Da geben wir kurz vor dem Training auch nochmal bescheid wo wir sind.

via Threema (Administrator: Ingo)
Für die Aufnahme in die Gruppe bitte einfach vor Ort z.B. an Ingo wenden. Der nimmt euch gerne in die Gruppe auf.

via WhatsApp (Administrator: Jan)
Einfach den QR-Code scannen oder dem Link folgen: https://bit.ly/3Bv8qsl

WETTER

Wir spielen das ganze Jahr über. Ob Sommer, Winter, warm oder kalt – völlig egal! Wir kleiden uns natürlich dem Wetter entsprechend.

Dicke Wolken haben uns bisher nichts ausgemacht und im Sommer auch der Regen nicht (der hört ja meistens wieder auf). Im Herbst & Winter hängt es ein wenig davon ab, ob es nur nieselt oder richtig runterkommt. Wenn du also mal Zweifel hast, schau am besten in unsere Messenger-Gruppen (Threema & WhatsApp) da tauschen wir uns brandaktuell über unsere Befindlichkeiten aus. Tatsächlich sind wir aber meistens da.

Kleidung: Du kannst dich kleiden als ob du zum Joggen gehen würdest. Halbwegs festes Schuhwerk z.B. Sportschuhe wäre gut.  Im Winter auf jeden Fall Handschuhe (im Sommer trägt manch einer dünne Handschuhe). Du siehst es braucht nicht wirklich viel. Vielleicht noch was zum trinken 😉   Also, los gehts!

 

WAS ERWARTET DICH BEI UNS:

Bei uns kannst du:

  • sicher Werfen und Fangen lernen
  • deine Reaktionsfähigkeiten & Konzentration verbessern
  • davon ausgehen, dass du gleich eingebunden wirst
  • mit einfachen Übungen & Spielvarianten starten. . .aber auch auf anspruchsvollem Niveau spielen
  • das ganze Jahr über (Sommer/Winter/Ferien) mit total netten Leuten spielen & trainieren
  • in Deutsch und Englisch oder mit Händen und Füßen kommunizieren – all nations are welcome !
  • deine Fitness und Beweglichkeit pushen
  • deine Gesundheit auch in der kalten Jahreszeit auf Zack halten
  • auf gute Vorsätze fürs neue Jahr verzichten und einfach loslegen ; )

 

DiscGolf

Abgesehen vom DDC spielen wir im Sportpark hin und wieder DiscGolf. Das ist vergleichbar mit einem normalen Golfspiel, nur, dass man nicht mit Golfschlägern einen Ball über das Green jagt, sondern mit einer Tasche mit Frisbeescheiben loszieht. Jede der Scheiben hat so ihre ganz eigene Charakteristik, fliegt mal weiter mal kürzer, mal mehr nach links oder rechts, besser bei Gegen- oder Seitenwind usw. Und mit diesem SetUp bewegt man sich dann durch eine Art Park. Ein DiscGolf-Park hat z.B. 18 Körbe (beim regulären Golf „Löcher“) und zu jedem Korb einen definierten „Abschlag“. Von dort startet man und versucht mit so wenig wie möglich Würfen, auf direktem oder indirektem, Weg um Bäume herum, die Scheibe in dem dazugehörigen Korb zu versenken.

Wenn also die Abendsonne lockt und man ein wenig an die frische Luft will (alleine oder in Begleitung), dann ist das ein schöner Spaziergang durch schöne Landschaft mit einer leichten Beschäftigung. Man unterhält sich über dies und jenes, kommentiert den gerade verpatzten Wurf oder was auch immer. Eben wie beim Golf. Nur dass man keine Platzreife braucht. DiscGolf Parks sind in der Regel öffentlich und damit frei von einer Clubmitgliedschaft. Wem also DDC zu sportlich ist, für den ist DiscGolf dann vielleicht das Richtige. Hier kann man entspannt einer gut geworfenen Scheibe bei ihrem langen, oft S-förmigen Flug hinterherschauen.

Wenn du das also mal ausprobieren magst, dann komm doch einfach beim DDC Training vorbei und dann fällt uns schon was ein : )

News