Verlängerung des Lockdowns bis einschließlich 14.02.2021

+++ 20.02.2021 12:00 Uhr: Durch die erneute Beschlussfassung der bayerischen Staatsregierung am 20.02.2021  wird der Lockdown bis einschließich 14.02.2021 verlängert. Somit können wir bis dahin weiterhin kein Vereinssport vor Ort anbieten. Wir haben nun gemeinsam die Aufgabe, wieder bzw. weiterhin gesellschaftlich zusammenzuhalten, um die Ansteckungsrate zu verringern.  Die 11.Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bleibt bis auf weiteres gültig.

Außerdem gilt: wir dürfen kein Einzeltraining anbieten. Das bedeutet konkret Tennis, Padel und alle weiteren Outdoor Individualsportarten müssen ebenfalls ausgesetzt werden. Grund dafür ist die Sperrung aller Outdoorsportanlagen.

Ein Lockdown bedeutet aber nicht, dass ihr komplett auf euren Sport verzichten musst. Weitere Infos dazu erhaltet ihr hier.

Fragen zu Corona?

Ihr seid euch unsicher ob ihr an unserem Training teilnehmen dürft? Diese Grafik soll euch bei eurer Entscheidung helfen. Habt ihr weiterhin Fragen?

Wir helfen euch gerne weiter. Aus diesem Grund haben wir eine neue E-Mail Adresse eingerichtet. Ihr habt Fragen zu diesem Thema, dann meldet euch direkt bei uns: corona@svdjktaufkirchen.de


Informationsmaterial zur Corona Pandemie


Die Geschäftsstelle bleibt bis auf weiteres geschlossen

Der Parteiverkehr in der Geschäftsstelle bleibt bis auf weiteres geschlossen. Wir sind für Euch aber telefonisch weiterhin erreichbar. Folgende Telefonsprechzeiten bieten wir an:

Dienstag: 11:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag: 15:00 – 17:00 Uhr

Termine in der Geschäftsstelle sind nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.


Corona Situation in Taufkirchen

In Taufkirchen nimmt die Zahl der COVID-19 Infektion leider stetig zu.

Deswegen hier nochmal der Appell:
– Achtet bitte auf ausreichend Handhygiene
– Indoor: Maskenpflicht bis zur Sportstätte/ Sporthalle
– Bei Kontakt zu einem COVID-19 Erkrankten bitte 14 Tage nicht am Sportbetrieb teilnehmen
– Bei Krankheitssymptomen nicht zum Sport kommen


Aktionen in der Corona Krise

Als positives Signal wollen wir euch Aktionen vorstellen, wo jeder mithelfen kann. Unsere Fußballer helfen z.B in der Nachbarschaftshilfe und erledigen Einkäufe im Supermarkt oder in der Apotheke.