Aussetzung unseres Sportbetriebs ab dem 02.11.2020

Stand 02.11.2020 12:00 Uhr +++ Es gibt Neuigkeiten für den Individualsport. Durch die 8.Infektionsschutzverordnung ist der Indivdiualsport erlaubt. Das bedeutet wir dürfen unser Tennis Trainingsbetrieb mit Einschränkungen anbieten. Es darf zu zweit oder mit Personen aus einem Hausstand auf einem Tennisplatz gespielt werden. Wir informieren euch im Laufe der kommenden Woche gesondert zum Tennistraining für den Zeitraum 09. – 27. November. Ihr wollt mehr dazu wissen, dann informiert euch hier.

Die Bundesregierung hat am 28.10.2020 einen erneuten Lockdown veranlasst. Das zwingt uns leider dazu, unseren Sportbetrieb ab dem 02.11 bis einschließlich 30.11 einzustellen.

Ein Lockdown bedeutet aber nicht, dass ihr komplett auf euren Sport verzichten musst. Wir arbeiten gerade daran neue Formate beziehungsweise Online Sportangebote euch bieten zu können, die ihr ganz leicht von zuhause aus machen könnt. Weitere Infos dazu erhaltet ihr in den nächsten Wochen.

Fragen zu Corona?

Ihr seid euch unsicher ob ihr an unserem Training teilnehmen dürft? Diese Grafik soll euch bei eurer Entscheidung helfen. Habt ihr weiterhin Fragen?

Wir helfen euch gerne weiter. Aus diesem Grund haben wir eine neue E-Mail Adresse eingerichtet. Ihr habt Fragen zu diesem Thema, dann meldet euch direkt bei uns: corona@svdjktaufkirchen.de


Informationsmaterial zur Corona Pandemie


Die Geschäftsstelle bleibt bis auf weiteres geschlossen

Der Parteiverkehr in der Geschäftsstelle bleibt bis auf weiteres geschlossen. Wir sind für Euch aber telefonisch weiterhin erreichbar. Folgende Telefonsprechzeiten bieten wir an:

Dienstag: 11:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag: 15:00 – 17:00 Uhr

Termine in der Geschäftsstelle sind nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.


Corona Situation in Taufkirchen

In Taufkirchen nimmt die Zahl der COVID-19 Infektion leider stetig zu.

Deswegen hier nochmal der Appell:
– Achtet bitte auf ausreichend Handhygiene
– Indoor: Maskenpflicht bis zur Sportstätte/ Sporthalle
– Bei Kontakt zu einem COVID-19 Erkrankten bitte 14 Tage nicht am Sportbetrieb teilnehmen
– Bei Krankheitssymptomen nicht zum Sport kommen


Aktionen in der Corona Krise

Als positives Signal wollen wir euch Aktionen vorstellen, wo jeder mithelfen kann. Unsere Fußballer helfen z.B in der Nachbarschaftshilfe und erledigen Einkäufe im Supermarkt oder in der Apotheke.