Update Corona Informationen (Stand 20.10.2020)

Update: Corona Informationen

Fragen zu Corona?

Ihr seid euch unsicher ob ihr an unserem Training teilnehmen dürft? Diese Grafik soll euch bei eurer Entscheidung helfen. Habt ihr weiterhin Fragen?

Wir helfen euch gerne weiter. Aus diesem Grund haben wir eine neue E-Mail Adresse eingerichtet. Ihr habt Fragen zu diesem Thema, dann meldet euch direkt bei uns: corona@svdjktaufkirchen.de

Stand 19.10.2020 12:00 Uhr +++ Seit dem 15.10.2020 tritt die Corona Ampel in Bayern in Kraft. Was gibt die Corona Ampel an und wann springt sie auf grün, gelb und rot? Diese Antworten erhaltet ihr hier . (Quelle: https://www.facebook.com/bayern/videos/725327228058798)

In Gebieten mit einer 7-Tages-Inzidenz über 35 haben die Gesundheitsämter folgende Maßnahme im organisierten Sport angeordnet. Maskenpflicht, wo Menschen dichter und/ oder länger zusammenkommen. Das bedeutet konkret:

Bei Sportveranstaltungen müssen Zuschauer und das Funktionspersonal durchgehend eine Mund- und Nasen-Maske tragen. Wir bitten euch sehr darum, die neuen Maßnahmen umzusetzen. Diese Regelung gilt bis der 7-Tages-Inzidenzwert wieder unter 35 im Landkreis München liegt. Gemeinsam schaffen wir es.

Stand 09.10.2020 12:00 Uhr +++Seit dem 2.10 tritt die  7. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bis einschließlich 18.10.2020 in Kraft. Unser Hygieneschutzkonzept bleibt weiterhin gültig.

Stand 28.09.2020 12:00 Uhr +++ Der Wettkampfbetrieb ist für alle Kontaktsportaten (Mannschaftsport- und Kampfsportarten) seit dem 19. September 2020 wieder erlaubt. Dabei sind die geltenden Hygieneschutzmaßnahmen einzuhalten. Zu dem lässt die bayerische Staatsregierung auch wieder eine begrenzte Zuschauermenge während Sportveranstaltungen zu.

Aufgrund der aktuellen Situation in Taufkirchen haben wir uns nach Rücksprache mit den Abteilungen dazu entschlossen seit dem 25.09.2020 auf Zuschauer zu verzichten.

Corona Situation in Taufkirchen (Stand 28.09.2020)

In Taufkirchen nimmt die Zahl der COVID-19 Infektion leider stetig zu. Eine Kindertagesstätte musste leider schon wieder geschlossen werden. In einigen Schulen sind einzelne Klassen in Quarantäne.

Deswegen hier nochmal der Appell:
– Achtet bitte auf ausreichend Handhygiene
– Indoor: Maskenpflicht bis zur Sportstätte/ Sporthalle
– Bei Kontakt zu einem COVID-19 Erkrankten bitte 14 Tage nicht am Sportbetrieb teilnehmen
– Bei Krankheitssymptomen nicht zum Sport kommen

Die 6. Infektionsschutmaßnahmenverordnung wird bis einschließlich 03.10.2020 verlängert.


Vorsicht Reiserückkehrer bzw. Reisende:

Durch die Sommerferien ist eine erhöhte Ansteckungsgefahr gegeben. Aus diesem Grund weisen wir auf die Vorschriften für Reisende und Reiserückkerer der bayerischen Staatsregierung hin.

Wir tragen Verantwortung, aus diesem Grund möchten wir euch als Mitglieder besonders schützen. Das geht aber nur wenn sich jedes Mitglied an die aktuellen Regeln halten.

Deshalb gilt bei uns ab sofort:

– Reiserückkehrer aus Risikogebieten haben gemäß der amtlichen Verordnung auch dem Sportbetrieb in der Quarantänezeit von 14 Tagen fern zu bleiben. Wenn ein negativer Test vorgelegt werden kann, der den amtlichen Vorgaben entspricht, entfällt die Qurantäne sofern keine Mitglied aus dem selben Hausstand positiv getestet wurde oder noch auf das Testergebnisse wartet.

– Ihr wisst nicht ob ihr in einem Risikogebiet wart? Sollte dieser Fall eintreten, bitten wir euch ebenfalls eine 14 tägige Sportquarantäne einzuhalten. Die Gesundheit aller Mitglieder steht bei uns an oberster Stelle.

Stand 04.09.2020 12:00 Uhr +++ Es gibt keine weiteren Lockerungen im organisierten Sport. Deshalb wird die 6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bis einschließlich 18.09.2020 verlängert. Unser Hygieneschutzkonzept bleibt weiterhin gültig.

Stand 24.08.2020 12:00 Uhr +++ Die 6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird bis einschließlich 02.09.2020 verlängert. Inhaltlich bleibt es für den Sportbetrieb beim Alten. Die Abstands- und Hygieneregeln bleiben weiterhin bestehen.

Trainingsspiele sind grundsätzlich wieder erlaubt. Allerdings nur unter Voraussetzung einer Kontaktdatenerfassung gemäß eines Rahmenhygienekonzeptes Sport ist das Training in festen Trainingsgruppen zugelassen. Daran anknüpfend gehören auch dem Training dienende Spiele grundsätzlich zu den erlaubten Lockerungsmaßnahmen bei Mannschaftssportarten mit Kontakt. Zuschauer sind weiterhin verboten.

Stand 28.07.2020 12:00 Uhr +++ Im Rahmen der bayerischen Staatsregierung vom 28.07. wurden folgende Beschlüsse bekanntgegeben:

– Ab dem 01.08.2020 wird die derzeit geltende Begrenzung der Trainingsgruppen in Kampfsportarten auf höchstens fünf Personen auf diejenigen Kampfsportarten beschränkt, bei denen durchgängig oder über einen längeren Zeitraum ein unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist

– Die 6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird um zwei Wochen bis einschließlich 16.08.2020 verlängert.

Stand 13.07.2020 12:00 Uhr +++ Durch die neuen Regelungen von der bayerischen Staatsregierung, kehren wir wieder fast vollständig zu unserem Sportbetrieb zurück. Seit dem 13.07 sind bei uns wieder Kontaktsportarten erlaubt. Ebenfalls darf der Wettkampfbetrieb für kontaktlos betriebene Sportarten im Indoor- und Outdoorbereich wieder stattfinden allerdings ohne Zuschauer.

Welche Lockerungen es im organisierten Sport gibt, könnt ihr hier nachlesen.

Stand 10.06 12:00 Uhr  +++ Durch die neuen Regelungen von der bayerischen Staatsregierung, dürfen wir unser Sporprogramm seit dem 08.06. in größeren Gruppen (19 Sportler + 1 Trainer) auf einem halben Fußballplatz mit Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln anbieten. Wir freuen uns schon sehr darauf, wieder mit euch gemeinsam Sport zu betreiben.

Unser Vereinssport wird trotz den Lockerungen erst ab dem 22.06  in den Sporthallen stattfinden.

Damit unser Sportbetrieb trotz der aktuellen Situation weiter laufen kann, haben wir für euch eine Übersicht erstellt, was man beim Indoor- und Outdoorsport beachten muss. Wir bitten euch sehr, diese auch zu beachten.

Leitplanken für den Indoorsport  

Leitplanken für den Outdoorsport

Rahmenhygieneschuztkonzept

Hygienekonzept für den Wettkampfsport Handball