Update Corona – 3G-Regel in unserem Sportbetrieb

Ab sofort gilt bei uns die 3G-Regel

Ab sofort gilt bei uns die 3G-Regel. Was bedeutet, das konkret? Es dürfen nur noch Teilnehmer an unserem Trainingsbetrieb teilnehmen, die genesen, geimpft oder getestet sind.

Seid ihr vollständig geimpft oder genesen? Dann bringt bitte einen Impfnachweis oder einen Nachweis für eine vollständige Genesung mit und zeigt es eurem Übungsleiter. Er nimmt diese Info auf und notiert es sich.

Solltet ihr weder geimpft noch genesen sein, dann ist ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis für jedes Training notwendig:

• ein PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,

• ein POC-Antigentest („Schnelltest“), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,

• oder ein unter Aufsicht vorgenommener Antigentest („Selbsttest“), der vor höchstens  24

Stunden vorgenommen wurde, vorzulegen.

Ausnahme:

Schüler sind von der Testpflicht ausgenommen, wenn sie in der Schule regelmäßig getestet werden. Dies gilt auch schon in den Sommerferien, wenn sie nachweisen können, dass sie noch Schüler sind.

Schüler, die im Sommer ihren Abschluss gemacht haben, müssen sich an die 3G-Regelung halten.

Vielen Dank! Euer SV-DJK Taufkirchen


Die 14.Infektionsschutzmaßnahmeverordnung tritt ab dem 02.09.2021 in Kraft und geht bis einschließlich 01.10.2021.

Hier findet ihr ebenfalls, den konkreten 7-Tages Inzidenzwert.

Fragen zu Corona?

Ihr seid euch unsicher ob ihr an unserem Training teilnehmen dürft?

Wir helfen euch gerne weiter. Aus diesem Grund haben wir eine neue E-Mail Adresse eingerichtet. Ihr habt Fragen zu diesem Thema, dann meldet euch direkt bei uns: corona@svdjktaufkirchen.de

Genauere Informationen zu dem aktuellen Coronageschehen findet ihr hier.