Sportart:
Kurs / Team:

Taekwon-Do Hosinsul als Schwerpunkteinheit Selbstverteidigung

Auch in diesem Semester werden wir wieder eine Schwerpunkteinheit Hosinsul für Kinder und Jugendliche anbieten. Dazu werden wir die 17:00 und 18:00 Uhr Kindertrainingseinheiten an den Dienstagen 1.10., 8.10. und 15.10.2019 wieder  zusammengelegt. Bei Terminschwierigkeiten ist eine Absprache (früher/später) mit den Trainern möglich.

Die Stunden sind konzipiert für Kinder von 6-14 Jahren sowohl mit als auch ohne Vorkenntnissen.

Wann:     Jeweils Dienstags den 1., 8. und 15.10.2019 von 17:00-19:20 Uhr
Wo:          Sportpark Taufkirchen, Köglweg 99, 82024 Taufkirchen

Wie üblich wird es auch wieder um 18 eine kurze Trinkpause geben.

Die Welt ist nicht per se „böse“, dennoch gibt es Situationen, in denen man sich gegen „unangenehme“ Menschen zur Wehr setzen muss.  Taekwon-Do als Kampfkunst ist als Ganzes bereits Selbstverteidigung. Manche Elemente (Fallschule, Nahdistanz-/Bodenkampf, etc…) werden als „Hosinsul“ zusammengefasst und mit Matten trainiert, sowie auch theoretisch besprochen. U.a. umfassen die Stunden:

Strategien und Hilfsmittel zur Vermeidung problematischer/risikoreicher Situationen
(Master Song: Vermiedene Kämpfe sind gewonnene Kämpfe)

Handlungsmöglichkeiten in problematischen Situationen
(Grenzen setzen und behaupten, angepasste Techniken je nach Situation, Fallschule)

Reaktionsmöglichkeiten als Zeuge und Aufarbeitung nach problematischen Situationen
(Notruf, Stärke durch gemeinsame Bewältigung, Kommunikation, …)

Diese Selbstverteidigungs-Einheiten ersetzen weder regelmäßiges Training noch spezielle Intensiv-Selbstverteidigung-Seminare. Stattdessen stellen Sie einen Einstieg in diese wichtige Thematik wie auch generell eine Schnuppermöglichkeit in traditionelles Kinder-Taekwon-Do dar.