Sportart:
Kurs / Team:

Hinrunden-Rückblick

Nach den schmerzhaften Abgängen zweier Leistungsträger (Merkos zog nach Griechenland, Mika zog nach Augsburg), wurden die besten drei Spieler aus der damaligen 2. Mannschaft hochgezogen.

Anfang September traf sich das neuformierte Team zum einwöchigen Trainingslager. Ziel war es, so schnell wie möglich die Aufstiegsrunde zu erreichen.

Die Jungs starteten mit vier, teilweise beeindruckenden, Siegen und 18:1 Toren in die Saison, bevor es zu einem der drei Titelkandidaten nach Poing ging. Trotz einer richtig guten Leistung, und einem Chancenverhältnis von 16:8 zu unseren Gunsten, mussten wir uns leider und unglücklich mit 1:2 geschlagen geben. Am folgenden Spieltag stand nicht nur das emotionale Derby gegen Unterhaching, sondern auch das fixe Erreichen der Aufstiegsrunde, auf dem Plan. Dieses Spiel konnten wir, mit einer sehr konzentrierten Leistung, mit 2:0 gewinnen. Ab diesem Zeitpunkt konnten wir nicht mehr von einem Platz in der Aufstiegsrunde verdrängt werden. Drei Spieltage vor Schluss hatten wir unser Ziel bereits erreicht. Jetzt wurde das Ziel „Meisterschaft“ ausgerufen. Am letzten Spieltag war es dann soweit. Mit drei Punkten Vorsprung ging man ins Finale gegen Grasbrunn. In einem über 70 Minuten ausgeglichenen Spiel (bei 3:3 echte Torchancen), in welchem die erste Halbzeit an Grasbrunn, die zweite Hälfte an uns ging, gewann Grasbrunn, dank eines Elfmeters, mit 1:0. Aufgrund des Torverhältnisses waren sie somit leider an uns vorbeigezogen.

Unsere Hinrunden-Bestmarken
1. Die wenigsten Gegentore
2. Die meisten Siege
3. Die meisten „Zu-Null“-Siege
4. Das beste Auswärtsteam

Das sind schon starke Zahlen, die das Team da vorweisen kann.

Großes Lob an das gesamte Team !!! Weiter so !!!

Mit etwas Glück, und das gehört zum Fußball auch dazu, hätten wir in Poing einen mehr als verdienten Punkt geholt. Das wäre die vorzeitige Meisterschaft am 8. Spieltag gewesen. Aber „Hätte-Wenn-Und-Aber“ … wir sind mit der Hinrunde sehr zufrieden.

Ab sofort starten wir, mit zwei starken Winterneuzugängen, in die Rückrundenvorbereitung. Das Ziel kann nur das Erreichen der beiden Aufstiegsplätze sein.