Im Erwachsenentraining ist sowohl ein leistungsorientiertes als auch ein freizeitorientiertes Training möglich, wobei ein Großteil der Trainingsgruppe Wettkämpfe besucht. Es ist dabei auch möglich ein individuelles Trainingsprogramm zu absolvieren, sodass eigene Ziele verfolgt werden können, wie z.B. das erfolgreiche Teilnehmen an einem Marathonlauf.
Im Winter werden die konditionellen und muskulären Grundlagen für die Wettkampfsaison im Sommer gelegt, was bedeutet, dass zu dieser Zeit alle Athleten ein ähnliches Training absolvieren, jedoch ist es möglich in den technischen Einheiten (Wurf, Sprung, Sprint) bereits Schwerpunkte zu setzten. Im Frühjahr erfolgt dann ein zunehmend spezialisiertes Training und eine gezielte Vorbereitung auf Wettkämpfe. Freizeitorientierte Athleten absolvieren in dieser sehr spezifisch vorbereitenden Phase weiterhin allgemeine Trainingsinhalte, um Kondition und Kraft weiter auszubauen.

Neue Athleten sind jederzeit herzlich willkommen.

Galerie

News