Ballschule für 6-8 jährige


Die heutige Kinderwelt ist leider keine reine Bewegungswelt mehr. Die Straßenspielkultur ist aus dem Tagesablauf weitgehend verschwunden. Experten sprechen von Sitzfallen und einer heranwachsenden „Generation @“. Die Bälle werden nicht mehr mit Fallrückziehern, sondern mit Mausklicks in die Tore befördert. Leider weiß man heute, dass aus bewegungsscheuen Kindern bewegungsferne Jugendliche und schließlich bequeme Erwachsene werden. Dem wirken wir entgegen.

Die Kinder sollen in der Ballschule ein breites Fundament an spielerisch sportartenübergreifenden Basiskompetenzen, das in fast nahezu allen Sportspielen benötigt wird, erlernen. Durch den Einsatz abwechslungsreicher Spielmaterialien und Übungen sammeln die Kinder der Ballschule vielfältige Bewegungserfahrungen.

Die Kinder werden nicht fortwährend instruiert und korrigiert. Wenn ein Kind beim Spielen dauernd gesagt bekommt, worauf es zu achten hat, dann wird seine Aufmerksamkeit eingeengt. Es schaut dann – je nach Anweisung – nur noch auf einen Mitspieler oder Gegenspieler und wird blind für das restliche Spielgeschehen. Wer mehr sieht, hat mehr Ideen und kann in unterschiedlichen Spielsituationen vielfältiger/flexibler agieren. Das fördert die Spielkreativität.

Besonders wichtig für das Lernen sind unerwartete Erfolgserlebnisse, die bei den Kindern lernförderliche Glücksgefühle auslösen können. Spielen macht den Meister!

Irgendwann wollen Kinder Fußball, Handball, Tennis usw. spielen. Das ist wichtig und erstrebenswert, alles einmal auszuprobieren. Mit unserer Ballschule animieren wir die Kinder zum Spiel, schaffen einen „sanften“ Übergang von dem zentralen Prinzip der Vielseitigkeit hin zu einer altersgerechten Vermittlung der Grundtechniken und Basistaktiken der einzelnen Sportspiele, um so Interesse zu wecken oder um einfach Spaß am Spielen zu bekommen oder zu erhalten.

Unsere Ballschule für 4-6jährige garantiert einen motivierenden und freudvollen Start in die „spielerische Ballspielkarriere“. Aufbauend auf den altersbedingten motorischen Fertigkeiten und Repertoire lernen die Kinder kreativ und geschickt mit verschiedenen Spielmaterialien und Bällen umzugehen.

Ausrüstung:

  • Hallenturnschuhe
  • angemessene Sport-Kleidung
  • ausreichend zu Trinken

Probestunden:

  • Für Probestunden bitte einen Termin vereinbaren.

Kontakt:

Anja.Brinkmann@svdjktaufkirchen.de oder 089 – 666 070 13